passendes Zubhör

KSD-RC-Monitor-Controller für alle KSD-Monitore mit Zugriff auf interne Filter

http://studio.ksdigital.de/de/produkte/monitorcontroller-tools/ksdrc-remote-control.html

[

 

KSD-VOL-Volume-Controller für alle KSD-Monitore, die einfach Lautstärkeregelung

http://studio.ksdigital.de/de/produkte/monitorcontroller-tools/ksd-vol-volume-control.html

A100
A100
A100 Amp
A100 Amp

A100

Aktiver 2-Wege FIRTEC-Nearfieldmonitor für alle Anwendungsbereiche.



KSD - HANDCRAFTED IN GERMANY

INDIVIDUAL FREQUENCY MATCHING

KSdigital fertigt jeden seiner Lautsprecher in Handarbeit im Saarbrücken. Jeder einzelne Lautsprecher wird dabei individuell vermessen (IFM) und mittels DSP in Frequenz und Phase linearisiert. Damit erreicht man die konkurrenzlos korrekte Wiedergabe des Musiksignals.

Mit der ADM-Serie setzte KSdigital den Startpunkt für eine neue Ära im Studiomonitorbau. War das Bestreben seither darauf ausgerichtet einen Studiomonitor mit neutralem Amplitudenfrequenzgang zu bauen, also mittels Filter den Monitor zu linearisieren, so wird bei KSdigital mittels der patentierten FIRTECTM-Technologie das Impulsverhalten optimiert. Mathematisch betrachtet ergibt eine ideale Impulsübertragung automatisch einen linearen Frequenzgang und zwar in Betrag und Phase (siehe Technologie). Die ADM-Serie bietet, in dieser Technik gebaut, eine komplette Range an Universal-Referenzmonitoren verschiedener Größen, vom kompakten Fullrange-System bis zum Wandeinbau-Boliden für die ganz große Regie.

Lesen Sie hier den aktuelen Test der A100 von amazona.de:

https://www.amazona.de/test-ksdigital-a-100-studiomonitor/

 

 



  • Übersicht
  • Technische Daten
  • PDF's

A100 -2-Wege Midfield-Referenzmonitor

Die A100 bietet den kompakten Einstieg in die Linearität, Impulstreue und Performance der A-Klasse Monitore.
Durch den Einsatz der patentierten FIRTEC Technologie bildet die A100 ein definiertes räumliches
Panorama ab und erlaubt eine exakte Positionierung einzelner Instrumente und Ereignisse im Musiksignal.
Ausreichend Verstärkerleistung führt die 8“ Membran des Bass-Mid-Chassis auch bei geringem Abhörpegel
exakt, erlaubt aber auch große Abhörlautstärken problemlos. Die Hochleistungs-Gewebekalotte ist ab 1200Hz
im Einsatz und überträgt so alle Obertöne. Diese ungewöhnlich tiefe Übergangsfrequenz ist Teil und Vorraussetzung
für die musikalische Wiedergabe des Lautsprechers. Der aus Vollaluminium gedrehte Waveguide des
Hochtöners bietet eine definierte Abstrahlung für einen breiten Sweetspot und blendet sanft die Gehäusekanten
des Lautsprechers aus. Zusätzlich zu den rückseitig zugänglichen High- und Lowshelvings erlauben
sechs parametrische EQs eine Aufstellungsanpassung an die Abhörposition im Studio. Diese, ebenso wie alle
anderen Parameter wie z.B. Volume, Delay, lassen sich mit der optionalen KSD-RC steuern.

AD / DA converter 24 bit sigma delta, 64 x oversampling
analog IN XLR-symmetric (+4dBV)
DSP  
process FIRTEC™ equalization, FIR-crossover, limiter,
6 user filter
patent: 19823110
room equalization 6 peakfilter high- and lowshelving, Delay
and FIRTEC™ system equalization
chassis 1'' tweeter
8'' bassunit
amplifier 175W / 175W peak
SPL 114dB peak
remote control RC-100
frequency range 35 - 22000 Hz (+/- 3 dB)
special  
dimensions

Wand-/Stativhalter
optional erhältlich
24 X 37 X 30 cm 13 kg