Liefer- und Geschäftsbedingungen

Die Lieferungen an Sie erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

Preise und Angebot

Unsere Angebote sind freibleibend. Änderungen und Verbesserungen an unseren Produkten behalten wir uns vor. Alle unsere Preise enthalten die derzeit in Deutschland gültige, gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Sie gelten innerhalb der EU. Bei Direktversand zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren.

Zahlungsarten für Internet-Shop-Produkte

Bei Bestellungen direkt über unser Internetshop oder bei schriftlicher Bestellung per PDF -Bestellformular.:

per Nachnahme

Die Zahlung erfolgt in bar direkt beim Paketzusteller bei der Warenübergabe. Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar.

per Vorauskasse

überweisen Sie nach Erhalt unserer Rechnung den Betrag auf unten stehendes Konto. Geben Sie dazu bitte Ihren Namen, die Kunden- und die Rechnungsnummer an. Der Versand der lieferbaren Ware erfolgt unmittelbar nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto.  Die Bankverbindung: IBAN: DE54 5925 2046 0025 0013 37 Sparkasse Neunkirchen

Die Höhe der Versandkosten entnehmen Sie der Rechnung/Auftragsbestätigung. Sie betragen ca. 3%-5% des Auftragswertes pro Auftrag und können telefonisch unter folgender Nummer erfragt werden: 0681-76180463

Lieferzeit

Artikel, die bei uns ab Lager sofort verfügbar sind, verlassen in der Regel innerhalb von 24 Stunden unser Haus. Bei Nachnahme erfolgt der Versand der lieferbaren Ware unmittelbar. Bei Vorkasse behalten wir uns vor, die Ware dann abzuschicken, wenn Ihre Zahlung auf unserem Konto gebucht wurde. (Das bedeutet in der Regel nach 3-4 Arbeitstagen). Lieferungen und Abholungen per Spedition erfolgen im Regelfall bis/ab Bordsteinkante. Bei Auslieferung der Ware sowie bei Lieferverzögerungen erhalten Sie per Email eine Nachricht von uns.

Rückgaberecht / Widerrufsrecht von 4 Wochen

Sollten Ihnen unsere Produkte wider Erwarten nicht gefallen, räumen wir Ihnen innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Ware ein Rücktrittsrecht ein. In diesem Falle genügt es, wenn Sie die Artikel wieder sorgfältig in die Originalkartons verpacken und mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen. Wir werden dann mit Ihnen den für Sie zweckmäßigsten Weg der Rücksendung besprechen. Den Warenwert erstatten wir Ihnen umgehend. Aus organisatorischen Gründen ist die kostenfreie Rückholung nur aus EU-Mitgliedsländern möglich.

Eigentumsvorbehalt

  1. Die Gegenstände der Lieferungen (Vorbehaltsware) bleiben Eigentum des Lieferers bis zur Erfüllung sämtlicher ihm gegen den Besteller aus der Geschäftsverbindung zustehenden Ansprüche. Soweit der Wert aller Sicherungsrechte, die dem Lieferer zustehen, die Höhe aller gesicherten Ansprüche um mehr als 20 % übersteigt, wird der Lieferer auf Wunsch des Bestellers einen entsprechenden Teil der Sicherungsrechte freigeben.
  2. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts ist dem Besteller eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung untersagt und die Weiterveräußerung nur Wiederverkäufern im gewöhnlichen Geschäftsgang und nur unter der Bedingung gestattet, dass der Wiederverkäufer von seinem Kunden Bezahlung erhält oder den Vorbehalt macht, dass das Eigentum auf den Kunden erst übergeht, wenn dieser seine Zahlungsverpflichtungen erfüllt hat.
  3. Bei Pfändungen, Beschlagnahmen oder sonstigen Verfügungen oder Eingriffen Dritter hat der Besteller den Lieferer unverzüglich zu benachrichtigen.
  4. Bei schuldhaftem Verstoß des Bestellers gegen wesentliche Vertragspflichten, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist der Lieferer nach Mahnung zur Rücknahme berechtigt; der Besteller ist zur Herausgabe verpflichtet. In der Rücknahme bzw. der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes oder der Pfändung der Vorbehaltsware durch den Lieferer liegt kein Rücktritt vom Vertrag, es sei denn, der Lieferer hätte dies ausdrücklich erklärt.

Sonderanfertigungen

Sonderanfertigungen, auch speziell konfektionierte Kabel nach Kundenwunsch, spezielle Gehäuseausführungen, Furniere sowie kundenspezifische Lacke etc. sind vom Umtausch und einer Rückgabe ausgeschlossen.

Vorführgeräte

Vorführgeräte sind generell vom Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen.

Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle ist Saarbrücken.

Bestellungen ins Ausland

Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse. Die Höhe der Transportkosten wird je nach Bestimmungsort und Gewicht ermittelt. Bitte erfragen Sie die Kosten per Email oder Telefon unter +49 681 7616809 oder info@backesmueller.de. Bei Lieferung in die Schweiz sind die jeweils gültige Mehrwertsteuer sowie die Zollgebühr nicht im Artikel-Preis enthalten.

Zahlungsbedingungen für Handel und Vertrieb

Handel und Vertriebspartner erhalten eine gesondert geregelte Preisstaffelung. Dabei gelten folgende Zahlungsbedingungen:

Zahlungsarten

  • Zahlung innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug
  • Erstbelieferungen erfolgen immer per Vorkasse oder Nachnahme

Bei Überschreitung der Zahlungsfrist wird datumsgenau ein Zinssatz von 1% monatlich erhoben. Dieser wird ab der 2. Mahnung rückwirkend für Überschreitungen des 30 Tage-Zahlungszieles fällig.

Bereitstellung von Leihware

Dem Handelspartner kann von KSdigital bei besonderem Bedarf Leihware zu Vorführzwecken zur Verfügung gestellt werden. Dabei sind die Transportkosten für Hin- und Rückweg vom Handelspartner zu übernehmen. Die Ware wird für einen Zeitraum von einer Woche kostenlos bereitgestellt. Für jede weitere Woche wird eine Leihgebühr von 1% des Endkunden-Listenpreises berechnet. Sondervereinbarungen müssen schriftlich zwischen Backes&Müller und dem Handelspartner getroffen werden.

Lieferung an Handelspartner im Ausland

Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse. Die Höhe der Transportkosten wird je nach Bestimmungsort und Gewicht ermittelt. Bitte erfragen Sie die Kosten per Email oder Telefon unter 0681-76180463.

Bei Lieferung in die Schweiz sind die jeweils gültige Mehrwertsteuer sowie die Zollgebühr nicht im Artikel-Preis enthalten.